Blogbeitrag

11 | 06 | 2013

WhatsApp ohne SIM Karte nutzen

Geschrieben von um 15:28 Uhr

Um WhatsApp nutzen zu können, benötigt man nicht zwangsläufig eine Mobilfunknummer. Mit einem kleinen Trick lässt sich die App über eine Festnetznummer aktivieren.

Nach der Installation verlangt WhatsApp eine Handynummer, deren Echtheit anschließend überprüft wird, indem man eine SMS mit einem Aktivierungscode an die entsprechende Nummer gesendet bekommt. Nach einer Wartezeit von fünf Minuten könnt ihr allerdings die Option wählen, den Code telefonisch übermittelt zu bekommen. Ihr werdet dann von einem automatisierten System auf  eurer Festnetznummer angerufen und bekommt einen sechsstelligen Registrierungscode vorgeslesen, den ihr dann in der App eingeben könnt.

Auf diese Weise lässt sich WhatsApp – zumindest im WLAN – komplett ohne SIM-Karte benutzen. Wie auch bei der Registrierung über eine Mobilfunknummer gilt aber auch hier, dass ein WhatsApp-Account nur auf einem Telefon gleichzeitig genutzt werden kann. Wer das Gerät wechselt, muss den Authentifizierungs-Prozess erneut durchführen.

Also ich habe es selbst noch nicht getestet, ihr könnt mir einfach schreiben ob das 100%ig klappt…

Beitragsdetails

Tags » «

Kommentar-Autor

Kategorie » Anleitung, Interessant «

Trackback: Trackback-URL |  Kommentar-Feed: RSS 2.0 | 171 Worte

Beitrag kommentieren

Kommentar schreiben ...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

(X)HTML Tags zur Formatierung der Kommentare

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>