Tag-Archiv für » Dropbox «

14 | 05 | 2012

Dropbox Dropquest 2012 – Die Komplettlösung

Geschrieben von um 10:34 Uhr

Das DropQuest2012 ist eine sehr coole Sache. Leider für den einen oder anderen sehr schwierig zu lösen. Komplettlösungen gibt es inzwischen wie Sand am Meer, aber trotzdem stelle ich euch hier eine zur Verfügung. Versucht das Rätsel doch mal alleine zu lösen, und wenn ihr nicht weiter kommt, einfach hier reinschauen :). Es sei gesagt das ich nicht alle alleine herausgefunden habe.
Zum DropQuest geht es hier lang https://www.dropbox.com/dropquest2012 und am Ende habt ihr euch für die Mühe noch 1GB Extra Speicher dazu verdient!

Wer aber noch keinen Dropbox Account besitzen sollte, kann das hier nachholen:

Los gehts: https://www.dropbox.com/dropquest2012

Kapitel (Chapter) 1:
46637 oder
64529 oder
38645

Kapitel (Chapter) 2:
Das Passwort ist crane
https://www.dropbox.com/dropquest2012/crane

Kapitel (Chapter) 3:
SMUDGES

Kapitel (Chapter) 4:
SOMA

Kapitel (Chapter) 5:
MAD LIB

Kapitel (Chapter) 6:
Das Foto invertieren und dann die aus den noch falschen Felder ein Datum zusammen stellen, eines der folgenden Daten sollte passen
https://www.dropbox.com/events?ns=false&n=0&d=1-7-2003
https://www.dropbox.com/events?ns=false&n=0&d=3-21-2005
https://www.dropbox.com/events?ns=false&n=0&d=11-28-2001

Kapitel (Chapter) 7:
Einer dieser Links sollte passen:
https://www.dropbox.com/dropquest2012/LEADING
https://www.dropbox.com/dropquest2012/DEALING
https://www.dropbox.com/dropquest2012/ALIGNED

Kapitel (Chapter) 8:
Triumphant

Kapitel (Chapter) 9:
Gehe auf https://www.dropbox.com/tour/6
Lade den Kontakt von der Tourseite (boxer@dropbox.com, savior@dropbox.com oder flash@dropbox.com) zu Dropbox ein.

Kapitel (Chapter) 10:
Mexico, Argentina oder Korea

Kapitel (Chapter) 11:
Southpole

Kapitel (Chapter) 12:
Die Datei Chapter12.txt auf eine frühere Version wieder herstellen. (https://www.dropbox.com/revisions/Dropquest 2012/Captain’s Logs/Chapter 12.txt)

Kapitel (Chapter) 13:
Zu https://www.dropbox.com/help gehen und auf das SCHILD bei “Security and Privacy” klicken.

Kapitel (Chapter) 14:
2 3 8              8 6 1
6 1 7   oder   3 4 2
9 5 4              7 9 5

Oder den Soduko Solver benutzen. Danach das Schiebepuzzle entsprechend lösen.

Kapitel (Chapter) 15:
– Teile einen Ordern mit dem Kontakt auf der Seite. (boxer@dropbox.com, savior@dropbox.com oder flash@dropbox.com)
– Gehe auf https://www.dropbox.com/share und klicke auf den größeren Regenbogen

Kapitel (Chapter) 17:
Shanghai

Kapitel (Chapter) 18:
– gehe auf https://www.dropbox.com/home/Dropquest 2012/Spring Cleaning
– verschiebe 1, 3, 6, 8, 9 (.jpg) in Category 1 und 2, 4, 5, 7, 10 in Category 2

Kapitel (Chapter) 19:
http://db.tt/94J964
http://db.tt/72j933
http://db.tt/Q2J9J4

Kapitel (Chapter) 20:
Das Passwort ist apollo13
https://www.dropbox.com/dropquest2012/apollo13

Kapitel (Chapter) 21:
ABUSIVELY

Kapitel (Chapter) 22:
Eines der folgenden Buchstabenkombinationen is die Lösung, einfach mal ausprobieren

BASED
MACAU
BEEF
ADAGE
CAFE
FACED
CAGE
DEAF
AGE
DECODE
CABBAGE

Kapitel (Chapter) 23:
MACHU PICCHU

Kapitel (Chapter) 24: Endgame
colosseum

Somit habt ihr das DropQuest2012 geschaft, und 1GB Extra Speicher gewonnen! Viel Spass beim lösen…

Tags » , «

+

06 | 04 | 2011

Drucken vom Smartphone aus via Dropbox

Geschrieben von um 14:00 Uhr

Ich habe heute ein sehr interessantes Skript gefunden, damit lassen sich von jedem Smartphone aus Dokumente ausdrucken. Das Skript wird auf einem Rechner gestartet und läuft im Hintergrund und druckt die Dateien dann aus.

Folgendes braucht ihr dazu…

  1. Ein Dropbox Account, wenn ihr keinen haben solltet, könnt ihr euch hier einen besorgen. Uns beiden werden zusätzlich 250MB gratis Speicherplatz gutgeschrieben.
  2. Unter Windows muss die Komponente Visual Basic installiert werden.
  3. Einen Drucker der am PC angeschlossen ist oder einfach einen Netzwerkdrucker. Dieser muss natürlich in beiden Fällen konfiguriert sein.
  4. Meine Anleitung umsetzen, denn damit wird es dir möglich sein Dokumente, Emails, Bilder oder andere Dateien an deinem Drucker auszudrucken.

     

Drahtlos drucken von Überall, zur jeder zeit

Endlich kann ich von meinem iPhone aus drucken! Apple hat in dieser Hinsicht einen sehr guten Ansatzpunkt gesetzt, aber leider werden damit nur ganz bestimmte Drucker unterstützt. Ich hoffe das ändert sich in Zukunft, aber bis dahin könnt ihr ja diesen Tipp benutzen!

Anleitung:

Schritt 1: Installiere die Dropbox Applikation auf den Rechner an dem der Drucker angeschlossen ist

Schritt 2: Verbindet eure Dropbox mit Send To Dropbox. „Send To Dropbox“ ist eine sehr nützliche Erweiterung um von jedem Rechner aus, Dateien in die Dropbox zu schicken.

  • Jetzt habt ihr genau zwei Möglichkeiten wie ihr eure Dateien drucken könnt. Entweder ihr verschiebt/ kopiert die Datei mit der installierten Dropbox App in den Ordner „Attachments“ oder ihr schickt einfach die Datei an die von „Send To Dropbox“ generierte Email Adresse

Schritt 3: Bitte die folgende Datei downloaden und diese dann mit einem Doppelklick ausführen. Das muss unbedingt an dem Rechner gemacht werden an dem auch der Drucker als Standard eingerichtet ist. Dieses Skript überwacht nämlich den zuvor erstellten Ordner „Attachments“ und druckt neue Dateien die in den Ordner gelangen einfach mit den standard Einstellungen aus.

Schritt 4: Jetzt haben wir die Vorbereitungen abgeschlossen. Sende einfach eine E-Mail an die von „Send To Dropbox“ generierte Email Adresse – diese müssten dann kurze Zeit später ausgedruckt werden.
Das kleine Tool kann auch mit mehreren angehängten Dateien umgehen, sofern das passende Programm auf dem Rechner installiert ist, werden diese nacheinander ausgedruckt. Sofern du das Programm beenden willst, musst du im Taskmanager den Task „wscript.exe“ schließen, ansonsten müsstet ihr das kleine Script einfach in die Autostartgruppe aufnehmen, damit dieses bei einem Neustart des PCs gestartet wird.

Neue Drucker die man kaufen kann, haben meistens diese Funktionalität schon eingebaut, aber mit dieser Anleitung wird dieses Feature einfach nachgerüstet, ohne gleich viel Geld für neue Hardware auszugeben.

 

Fazit: Sehr interessantes Script, müsste aber an der einen oder andern Stelle verbessert werden. Ein Manko hat das Ganze auch, sollen die Dateien gleich ausgedruckt werden, so wäre es nötig das der PC dauernd eingeschaltet sein müsste. Ansonsten würden die Dateien erst gedruckt werden, sofern der Rechner gestartet wurde.

 

Tags » , , «

+