Tag-Archiv für » Rufnummer «

19 | 07 | 2010

Anrufe ohne Rufnummerübermittlung bei O2 automatisch abweisen

Geschrieben von um 12:09 Uhr

Ihr kennt es bestimmt, plötzlich klingelt das Mobiltelefon und ihr fängt an es zu suchen, denn nicht jeder hat es griffbereit in der Hosentasche. Wenn ihr es noch rechtzeitig schaft dran zu gehen, und sich dann irgendeine Firma meldet die für etwas wirbt oder euch was verkaufen möchte, dann ist das ganze sehr ärgelich. Meistens wird dann noch keine Rufnummer übertragen, sodas man sich über diese Firma nicht beschweren kann.

Als erster Mobilfunkanbieter geht O2 darauf ein, dass immer mehr Telefonbesitzer auch eine Rufnummer übermitteln. Früher haben hauptsächlich nur Mobiltelefone eine Rufnummer übermittelt, somit konnte der Anrufer mit einem gepflegten Telefonbuch identifziert werden, denn sein Name wurde im Display angezeigt. Heute können das alle Anschlüsse, sofern die Rufnummerübermittlung nicht bewusst deaktiviert wurde.

O2 geht jetzt einen Schritt weiter, man kann bei der Kundenhotline für alle Mobilfunkverträge und auch Prepaidkarten den Dienst Anonymous Call Rejection (ACR) aktivieren lassen. Sofern dieser aktiv ist, klingelt das Telefon nur noch, wenn der Anrufer seine Rufnummer übermittelt. Die Nutzung des Dienstes ist natürlich kostenlos, kann aber nur über die Kundenhotline aktiviert/ deaktiviert werden.

Mit dieser Funktion sollen sich vornehmlich Werbeanrufe unterbinden lassen, denn genau dieser Anbieter übertragen oft keine Rufnummer.

Update 20.07.2010:
Um die Option aktivieren zu lassen, reicht ein Anruf auf der 0179-55 222. Sofern die Funktion aktiviert wurde, wird der Anrufer freundlich aber direkt auf das Einstellungsmerkmal hingewiesen. Ab diesem Zeitpunkt bekommt ihr keine unerwünschten Droh- bzw. Werbeanrufe mehr.

Tags » , «

+